Swami Niranjanananda Saraswati

Swami Niranjanananda Saraswati

Swami Niranjanananda, geboren 1960 im Bundesstaat Madhya Pradesh, Indien, kam im Alter von vier Jahren zu Swami Satyananda nach Munger, Bihar. Als zehnjähriger erhielt er die Sannyasa Einweihung und reiste von 1971 bis 1982 durch Nord- und Südamerika und Europa, um ein Verständnis für verschiedene Kulturen zu erwerben und bei der Gründung von Satyananda Yoga Ashrams und Zentren weltweit zu helfen.

1983 übernahm er die Präsidentschaft der Bihar School of Yoga und gab diese erst 2009 an Swami Suryaprakasha weiter, nachdem er von Swami Satyananda dazu aufgerufen wurde nicht mehr zu reisen und eine neue Phase seines Sannyasalebens zu beginnen.

1990 wurde er in Paramahamsa Sannyasa eingeweiht. Nur drei Jahre später erhielt er die offizielle Einweihung als spiritueller Nachfolger Swami Satyanandas.

Er ist Gründer der Bihar Yoga Bharati (1994) und des Yoga Publications Trust (2000). Heute lebt und lehrt er in Munger, Bihar.

15 Artikel alle ansehen

In absteigender Reihenfolge
15 Artikel alle ansehen

In absteigender Reihenfolge